facebook.com/EVBitburg
      Eifel-Mosel Bären Samstag, 20. Dezember 2014      
 
Erste Niederlage der Saison PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 6. Januar 2011

Der EV Bitburg musste gestern in Neuwied seine erste Saisonniederlage hinnehmen.

Obwohl die Bären über weite Teile den Ton in der körperbetonten Partie angaben, sorgte die Kombination aus nicht genutzten Chancen und schwacher Defensivleistung für den bitteren Punktverlust.

Drittelergebnisse von 2:1, 1:1 und 3:0 ergeben das Endergebnis von 6:2 und die Klarheit das die Titelverteidigung ein weitaus höheres Maß an Disziplin und Wille voraussetzt als in den letzten Wochen an den Tag gelegt wurde.

In der nächsten Woche treffen die Bären in Ihrer letzten Partie für 2010 auf den EHC Zweibrücken. Bereits am 09. Januar treffen die Bären dann zu Hause wieder auf den EHC Neuwied wo dann die große Wiedergutmachung angesagt ist.

EHC Neuwied 1b – EV Bitburg = 6:2 (2:1, 1.1, 3:0)
Torschützen: David Müller, Andreas Weiler
Strafzeiten: EHC Neuwied – EV Bitburg
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 6. Januar 2011 )
 
Bären weiter auf Siegeskurs PDF Drucken E-Mail
Montag, 29. November 2010

 

Auch im dritten Saisonspiel hatten die Bären leichtes Spiel mit Ihrem Gegner.

Die Tornado’s aus Luxembourg konnten besonders im ersten und im dritten Drittel nichts gegen die Bären ausrichten.

Das Mitteldrittel verschliefen die Hausherren jedoch komplett und enttäutschten mit einem Drittelergebnis von 2:2.

Unterm Strich geht das Endergebnis von 17:5 jedoch in Ordnung und können erstmals in dieser Saison die Tabellenführung übernehmen.

Nun heißt es Konzentration auf die Partie gegen den EHC Neuwied in zwei Wochen, die punktgleich, jedoch aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Platz zwei der Tabelle stehen.

Das nächste Heimspiel findet erst am 09.01.2011 statt.
EV Bitburg – Tornado Luxembourg 1b = 17:5 (8:1; 2:2; 7:2)

Torschützen: Stefan Wanken, Lukas Golumbeck (jeweils 3 Treffer), Robert Wagner, Marc Höffler (jeweils 2 Treffer), Holger Schwinge, Helmut Thurner, Andreas Weiler, Axel Schier, Marc Bares, Lukas Bares und Patric Nora.

Strafzeiten: EV Bitburg 3 – Tornado Luxembourg 2
Letzte Aktualisierung ( Montag, 29. November 2010 )
 
Bären treffen auf Tornado Luxembourg. PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 25. November 2010


Am Sonntag treffen die Bären auf die Tornado’s aus Luxembourg. Nach zwei ungefährdeten Siegen der Hausherren, ist ein mit den Luxemburgern ein unangenehmer Gegner zu Gast in der Bärenhöhle. Zwar konnte der EVB letztes Jahr beide Spiele klar gewinnen, jedoch war dies alles andere als ein Spaziergang.

Die Tornado’s sind mit nur einem Sieg aus vier Spielen schwach in die Saison gestartet und stehen auf dem vorletzten Platz der Tabelle.

Der Bärenkader ist weitestgehend komplett, Stefan Wanken fehlt voraussichtlich weiter verletzungsbedingt.

Bully wie gewohnt um 19 Uhr in der Eissporthalle am Südring.

 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 100 - 108 von 175
 
nächstes Heimspiel
Saison 2014 / 2015

Rheinland-Pfalz Liga Saison 2014/15

vs.

Eifel-Mosel Bären gegen EHC Zweibrücken
So., 18. Januar 2015 - 19:00 Uhr

 
Fanecke

"Bären"-Hauptsponsor:

 

 







"Bären"-Premiumsponsor:

 

 

"Bären"-Topsponsor:

 

 
  Eishockey in Bitburg - www.eishockey-bitburg.de    Impressum