facebook.com/EVBitburg
      Eifel-Mosel Bären Samstag, 19. April 2014      
 
Bären starten mit Chance aufs Finale ins neue Jahr PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 1. Januar 2014

Am Samstag, den 4. Januar 2014, geht es für die Eifel-Mosel Bären im luxemburgischen Beaufort endlich wieder heiß her. Gleich im ersten Spiel im neuen Jahr wollen die Spieler aus dem Eifel-Mosel-Land ihr Finalticket um die diesjährige Eishockey Rheinland-Pfalz Meisterschaft lösen. Ein weiterer Sieg gegen den IHC Beaufort würde bedeuten, dass die Bären nicht mehr von den Playoff Plätzen verdrängt werden können.

Dabei stehen die Aussichten sehr positiv. In bisherigen drei Aufeinandertreffen konnte man das luxemburgische Team auch drei Mal besiegen. Dennoch waren die Ergebnisse stets knapp und versprechen ein erneut spannendes Match. Im Restprogramm stehen außerdem fünf weitere Spiele für die Bären, so dass das Team rund um Spielertrainer Michal Janega unter keinem besonderen Druck steht. Aber das Ziel des tschechischen Spielertrainers und der gesamten Mannschaft ist es, jedes Spiel zu gewinnen. Mit geschlossener Teamleistung funktionierte dies bisher auch bei allen sechs Meisterschaftspartien der Saison 2013 / 2014. 

Für den IHC Beaufort hingegen sieht die Situation ein wenig anders aus. Das luxemburgische Team will im Kampf um den Finaleinzug keine Punkte mehr liegen lassen. Vor Weihnachten gewann Beaufort gegen den EHC Neuwied 1b mit 3:8 und ließ somit verlauten, dass man, nach zwei Vizemeisterschaften in Folge, erneut Ansprüche auf die Meisterschaft stellt. Zum Spielbeginn um 20:30 Uhr auf der Eispiste in Beaufort haben sich außerdem „Husky“-Fans aus früheren ESC Trier Zeiten angekündigt, die zusätzlich neben dem Eis für Stimmung sorgen wollen.

Eine weitere sehr wichtige Mitteilung ist die Verlegung der Rheinland-Pfalz Pokalspiele gegen den EHC Neuwied. Das für den 5. Januar 2014 terminierte Heimspiel in Bitburg fällt aus! Genauso wie für das Rückspiel in Neuwied, werden in naher Zukunft neue Spieltermine für die Pokalrunde veröffentlicht.

 

 
Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr PDF Drucken E-Mail
Montag, 23. Dezember 2013

Die Eifel-Mosel Bären bedanken sich zur Saisonhälfte bei allen Fans, Unterstützer und Eishockeyliebhaber. Zum Jahreswechsel stehen die Bären ungeschlagen an der Tabellenspitze der Eishockey Rheinland-Pfalz Liga 2013/2014 und können bereits beim kommenden Auswärtsspiel am 4. Januar 2014 gegen den IHC Beaufort den definitiven Einzug ins Playoff Finale schaffen.

Neben den spielerischen Leistungen auf dem Eis haben sich auch die Zuschauerzahlen stark verbessert. Während den Heimspielen im November verzeichnete man stets über 100 Zuschauer in der Bitburger Eissporthalle. Das geplante Rheinland-Pfalz Pokal Halbfinale in Bitburg am 5. Januar 2014, muss jedoch verschoben werden! Ein neuer Termin ist noch nicht bekannt, wird jedoch schnellstmöglich nachgereicht. Dementsprechend findet am 19. Januar 2014 das nächste Heimspiel der Eifel-Mosel Bären gegen den TSV Schott Mainz statt.

Bis dahin wünschen Euch die Eifel-Mosel Bären ein fröhliches Fest und ein gutes neues Jahr 2014!

 
Bären bleiben zur Saisonhälfte weiterhin lupenrein PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 11. Dezember 2013

Mittlerweile haben die Eifel-Mosel Bären die Hälfte ihrer Saison in der Eishockey Rheinland-Pfalz Liga absolviert und sind weiterhin ungeschlagener Tabellenführer. Am vergangenen zweiten Advent brillierte man sogar noch souveräner als zuvor und schickte den IHC Beaufort zu Null nach Hause.

Obwohl die Bären wegen Spielsperren, Verletzungen und Krankheit auf eine komplette Reihe von Spielern verzichten mussten, kompensierte der Rest der Mannschaft die Ausfälle mit einer souveränen Leistung. Bereits nach 30 Sekunden brachte Spielertrainer Michal Janega auf Zuspiel von Lukas Golumbeck und Tom Barth seine Mannschaft selbst in Führung. Auf der Anzeigetafel geschah im weiteren Spielverlauf lange nichts, doch die Tafel selbst stand am Ende des ersten Drittels kurioserweise erneut im Rampenlicht.

In der 18. Spielminute wurde die Anzeigetafel sowie Teile der Beleuchtung auf Grund von „zu lauten Trommeln“ der Beauforter Gästefans, vom Eismeister ausgeschaltet. Selbst die Bären bedauerten, dass die mitgereisten Fans der Gästemannschaft ihre Spieler anschließend nicht mehr lautstark unterstützen durften, jedoch ließ der Hallenbetreiber in dieser diskussionswürdigen Situation keine andere Wahl. Die Unparteiischen reagierten währenddessen mit einer vorgezogenen Drittelpause, sodass keine weitere Spielunterbrechung verursacht wurde.

In den restlichen Minuten der Partie war es weiterhin ein Spiel der Torhüter. Ian Harper im Tor der Bären strahlte jeder Zeit Sicherheit aus, blieb bis zum Ende des Spiels ohne Gegentor und feierte somit seinen ersten „Shut-out“ im Bitburger Trikot. Sein Gegenüber, Michel Welter, brachte die Bären zwischenzeitig zum Verzweifeln. Eine handvoll Alleingänge und mehrere Unterzahl Situation parierte der luxemburger Nationaltorhüter ohne Gegentor.

Erst im letzten Spielabschnitt (45. Spielminute) tanzte sich Lukas Golumbeck sehenswert durch die Verteidigung der Luxemburger und bereitete für Tom Barth zum 2:0 vor. Kurze Zeit später (52. Spielminute) machten Lukas Golumbeck und Stefan Tschammer mit einem Doppelpack den Sack endgültig zu. Mit dem 4:0 (1:0,0:0,3:0) gegen den IHC Beaufort stehen die Bären bereits mit einem Bein im Finale der Rheinland-Pfalz Liga. Bis zum nächsten Spiel dauert es jedoch noch 3 Wochen. Am 4. Januar reisen die Eifel-Mosel Bären zum Rückspiel ins luxemburgische Beaufort.

Tore:
1:0 – (1.) Janega (Golumbeck, Barth)
2:0 – (45.) Barth (Golumbeck, Janega)
3:0 – (52.) Golumbeck (Höffler, Barth)
4:0 – (52.) Tschammer (
Müller)

Strafen:
Eifel-Mosel Bären: 22 / IHC Beaufort: 26 + 10 (Beran, T.)

Aufstellung:
Tor: Harper, Engels
Verteidigung: Berens, Höffler, Tschammer, Fink
Sturm: Weiler, Arend, Müller, Hirsch, Barth, Golumbeck, Janega, Wanken, Bares, Christy

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 159
 
nächstes Heimspiel
Saison 2013 / 2014

Rheinland-Pfalz Liga

!!! MEISTER !!!

Eifel-Mosel Bären

 
Fanecke

"Bären"-Hauptsponsor:

 

 







"Bären"-Premiumsponsor:

 

 

"Bären"-Topsponsor:

 

 
  Eishockey in Bitburg - www.eishockey-bitburg.de    Impressum